DER SICHERE WEG, DAS AEROSOL-RISIKO ZU REDUZIEREN

Ozonisiertes Wasser als Desinfektionsmittel

Ozon ist ein starkes Oxidationsmittel, das durch die große Menge an Bioziden alle Bakterien und
Viren zerstört, sobald es in Wasser gelöst wird. Bei der richtigen Konzentration kann Ozon die meisten umhüllten Viren wie SARS-CoV-2 vollständig inaktivieren.
Ozongas hat ein hohes Oxidationspotential, welches 1,5-mal größer ist als Chlorid, wenn es als antimikrobielles Mittel gegen Bakterien, Viren, Pilze und Protozoen eingesetzt wird.

DOWNLOAD

Aerosole sind unvermeidlich 

Die meisten zahnärztlichen Geräte, wie z.B. Turbinen, Mikromotoren oder Ultraschall erzeugen beim Einsatz Aerosole. Zum Schutz des Behandlers und der Patienten ist es unabdingbar, ein Verfahren zu haben, das zur Verhinderung der AerosolAusbreitung in der Zahnarztpraxis beiträgt, insbesondere in der aktuellen Covid-Situation.  

Ausbreitung verhindern

SARS-CoV-2 hat eine ähnliche Struktur wie das SARS-CoV-1-Virus. Beide Typen brauchen ein intaktes Kapsid und eine Lipidvirushülle, um andere Zellen zu infizieren. Übliche Desinfektionsmittel einschließlich Alkohol, Reinigungsmittel, Seifen oder Ozon können die Lipidhülle und ihre Bestandteile zerstören und so die Infektiosität des Virus unterbinden.

Ozon gegen SARS-CoV-2

Die Verwendung von Ozon zur Bekämpfung des SARS Coronavirus hat sich als wirksam erwiesen. Der dabei aktive Mechanismus führt dazu, dass die Lipidhülle des SARS Virus zerstört wird. Auf diese Weise verliert das Virus die Fähigkeit, sich an Wirtszellen zu binden.

Was ist Ozon?

Ozon ist ein natürliches, anorganisches Molekül und trägt die chemische Bezeichnung O3. Jedes Molekül enthält drei statt zwei Sauerstoffatome. Es ist ein blass-blaues Gas mit einem stechenden Geruch, das sich in unserer Atmosphäre ganz natürlich bildet. So entsteht Ozon beispielsweise durch Blitzentladungen während eines Gewitters, welches man danach an dem typisch frischen und sauberen Geruch in der Luft wahrnehmen kann.

Wie wird Ozon hergestellt?

Durch einen Gasstrom, der Sauerstoff enthält, wird eine Hochspannung geleitet - die Energie der Hochspannung verursacht eine chemische Reaktion, die das Sauerstoff-Molekül O2 in zwei Sauerstoffatome O spaltet. Diese verbinden sich wiederum mit den bereits in der Atmosphäre enthaltenen Sauerstoffmolekülen O2 und bilden sich zu Ozon O3. Ozon ist hochreaktiv und hat eine kurze Halbwertszeit. Es ist schwierig zu lagern und zu transportieren, weshalb es vor Ort generiert und sofort angewendet werden muss.

In Wasser gelöstes Ozon kann Viren inaktiveren

Ozon ist ein starkes Oxidationsmittel, das in Wasser gelöst, ein breit wirksames Biozid darstellt, welches Bakterien und Viren zerstört. 

“Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass durch die Einwirkung von Ozon die Virus-Infektiosität, mittels Lipidperoxidation und nachfolgender Zerstörung der Lipid- und Proteinhülle, reduziert wird. Diese Daten legen nahe, dass eine große Reihe an Virentypen in einer ozonhaltigen Umgebung inaktiviert werden können.“

Maximale Sicherheit mit Ultraschall 

OzoActive erzeugt Ozongas, das den Flüssigkeitsleitungen der Mectron PIEZOSURGERY®- und Ultraschallgeräte zugeführt wird. Daraus ergibt sich ozonisiertes Wasser mit einer Ozon- Konzentration zwischen 0,011 mg bis 0,079 mg pro Liter.

Der Einsatz von ozonisiertem Wasser minimiert das Risiko der Übertragung von Pilzen, Bakterien und Viren durch Aerosole, ohne chemische Rückstände zu hinterlassen - innerhalb von Sekunden wird das Ozon in Sauerstoff umgewandelt.

Das OzoActive-Gerät wurde speziell für die Erzeugung von ozonisiertem Wasser in einem Konzentrationsbereich entwickelt, das hohe Sicherheit für Patienten und Behandler bietet. Es kann bei allen Geräteeinstellungen angewendet werden, auch für Ihre längsten Behandlungen. 

Passende Programme

OzoActive kann mit mectron PIEZOSURGERY® touch oder white Geräten, sowie mit Prophylaxe-Ultraschallgeräten wie combi touch oder Multipiezo verwendet werden. Das entsprechende Programm zeigt entweder Oralchirurgie oder Prophylaxe an.  

Analoge Anwendung

Die Ozonmenge von OzoActive muss entsprechend der Flüssigkeitsmenge der mectron-Geräte eingestellt werden. Die Flüssigkeitsmenge der mectron Geräte und die Ozonmenge des OzoActive sind synchron zu verwenden: Level 3 beim PIEZOSURGERY® entspricht Stufe 3 bei OzoActive.

Passender Fußschalter

Da die mectron PIEZOSURGERY®- oder Ultraschall-Geräte gleichzeitig mit dem OzoActive aktiviert werden müssen, ist im Lieferumfang des Originalzubehörs ein zusätzliches Fußpedal mit 2 Verbindungskabeln enthalten.