Mectron – Erfinder der original Methode PIEZOSURGERY®

Mectron steht seit mehr als 25 Jahren für innovative Dentalprodukte. Entwicklungen wie LED-Polymerisationslampen oder aber Titan-Ultraschallhandstücke gehen auf Mectron zurück. Die Entwicklung der piezoelektrischen Knochenchirurgie PIEZOSURGERY®, 1997, stellt nicht nur für Mectron einen Meilenstein dar, sondern hat die Knochenchirurgie insgesamt revolutioniert. 

 Die besonderen Eigenschaften

  • mikrometrischer Schnitt
    für maximale chirurgische Präzision und intraoperative Sensibilität
  • selektiver Schnitt
    für maximale Sicherheit gegenüber dem Weichgewebe
  • Kavitationseffekt
    für maximale intraoperative Sicht (blutfrei)

haben die Einschränkungen konventioneller Instrumente in Bezug auf Präzision und intraoperative Sicherheit überwunden. Heute, 17 Jahre später, ist die Methode PIEZOSURGERY® zum Standard für zahlreiche Indikationen geworden. Die umfassende, wissenschaftliche Datenlage, mehr als 200 Studien zu und mit mectron PIEZOSURGERY®, geben dem Anwender zusätzliche Sicherheit.

Mit dem PIEZOSURGERY® touch, übrigens bereits die vierte Generation der PIEZOSURGERY® Geräte, bietet Mectron ein Gerät, das den aktuellen state-of-the-art in der piezoelektrischen Knochenchirurgie widerspiegelt. Beeindruckende Präzision und Kontrolle vereinen sich mit höchster Schnitteffizienz und überragender Ergonomie. Der exklusive Touchscreen aus schwarzem Glas, ermöglicht die gewünschten Einstellungen wie Flüssigkeitsmenge oder Anwendungsbereich in Sekundenschnelle vorzunehmen – und sich dann auf die eigentlich wichtige Arbeit, das Operieren, zu konzentrieren.  

Der exklusive Vertrieb erfolgt im Direktvertrieb. Neben PIEZOSURGERY® und den mectron Prophylaxe-Produkten bieten wir auch Nahtmaterial, A-PRF und i-PRF mit der original Methode Choukroun PRF und mit VELscope ein Geräte zur floureszenzbasierten Mundkrebsdetektion an.