Kurse

23.10.2019 | Eschborn
PROFESSIONELLER BEHANDLUNGSABLAUF IM RAHMEN DER PARODONTALTHERAPIE

Ein effektives und effizientes Konzept als Grundlage für eine erfolgreiche Therapie. Sie erhalten ein etabliertes Konzept, was Ihnen ein fundiertes Verständnis für komplexe Behandlungsabläufe in der Paro-Therapie vermittelt. Von der Vorbehandlung bis zur Nachsorge wird auf alles eingegangen. Integrierbar in den Praxisalltag und sofort umsetzbar in der Behandlung parodontal geschädigter Patienten. Ein ausführlicher Hands-on Teil ist wesentlicher Bestandteil dieses Kurses.

Referentin:
Susanne Graack (DH)

26.10.2019 | Hannover
ERFOLGREICHE BEHANDLUNGSABLÄUFE ZUR PRÄVENTION UND THERAPIE PARODONTALER ERKRANKUNGEN

Ein effektives Parodontitis-Konzept ist die Basis für eine erfolgreiche PA- Therapie. Sie erhalten ein etabliertes Konzept aus einer renommierten deutschen Dentalklinik. Ebenso wird Ihnen ein fundiertes Verständnis der komplexen Behandlungsabläufe in der Parondontologie sowie der Weiterbehandlung und Erhaltung bei parodontalgeschädigten Patienten vermittelt.

Referentin:
Yvonne Gebhardt (DH)

06.11.2019 | Düsseldorf
DIE UNTERSTÜTZENDE PARODONTALTHERAPIE IN DER SPEZIALISIERTEN PRAXIS

Dieser Kurs richtet sich an alle präventiv tätigen und mit der Betreuung parodontologischer Patienten beauftragten ZMP und ZMF. Ihnen wird anhand von klinischen Beispielen die systematische Parodontaltherapie dargestellt und Schritt für Schritt erläutert. Auf die Tätigkeit der ZMP und ZMF wird in besonderer Weise eingegangen. Von ätiologischen Grundlagen über die Befunderhebung bis zur Erhaltungstherapie kommen alle relevanten Themen zur Sprache. Ziel ist es, den klinischen Blick für den parodontalen Befund zu schärfen und einen Leitfaden zu vermitteln: was ist wann zu tun?

Referenten:
Dr. Sebastian Becher
Karen Friedt (DH)

27.11.2019 | Lüneburg
PROFESSIONELLER BEHANDLUNGSABLAUF IM RAHMEN DER PARODONTALTHERAPIE

Ein effektives und effizientes Konzept als Grundlage für eine erfolgreiche Therapie. Sie erhalten ein etabliertes Konzept, was Ihnen ein fundiertes Verständnis für komplexe Behandlungsabläufe in der Paro-Therapie vermittelt. Von der Vorbehandlung bis zur Nachsorge wird auf alles eingegangen. Integrierbar in den Praxisalltag und sofort umsetzbar in der Behandlung parodontal geschädigter Patienten. Ein ausführlicher Hands-on Teil ist wesentlicher Bestandteil dieses Kurses.

Referentin:
Susanne Graack (DH)

Kursorganisation und Teilnahmebedingungen

Mectron übernimmt, mit Ausnahme der von uns selbst organisierten Veranstaltungen, keine Verantwortung für die dargestellten Veranstaltungen und deren Inhalte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den jeweils genannten Veranstalter.