Kurse

16.11.2018 | Stuttgart
PROPHYLAXE ADVANCED INTENSIV - PARODONTALE VORBEHANDLUNG, PRE-SCALING UND RECALL ALS GESAMTKONZEPT

Ziel ist es, den Patienten optimal zu betreuen und zu behandeln. Dabei immer zu wissen, welche Methoden und Möglichkeiten es gibt. In diesem Kurs lernen Sie Step-by-Step ein Konzept kennen, was auf wissenschaftlich fundierten Kenntnissen beruht und die aktuellsten Therapiemethoden vermittelt. Von der Vorbehandlung bis zur Nachsorge erlernen Sie Maßnahmen, die sofort in den Praxisalltag integriert und in der Behandlung umgesetzt werden können. Die ausführlichen Hands-On Übungen werden an Modellen durchgeführt.

Referentin:
Meral Schnatterer (DH)

16.11.2018 | Leipzig
ROADSHOW PRF – PLATELET RICH FIBRIN IN DER ZAHNÄRZTLICHEN CHIRURGIE

Das neue Protokoll zur Verbesserung der Wundheilung in Hart-und Weichgewebe. Sie erfahren sehr praxisorientiert, welches regenerative Potential in PRF steckt, verstehen die Wirksamkeit von Wachstumsfaktoren sowie alle wesentlichen Schritte und Prozesse, um biologische Gewebe in der Praxis erfolgreich herzustellen und einzusetzen. Eine vollkommen natürliche Behandlung unter Verwendung autologen Materials ohne Additive. Anhand vieler klinischer Fälle, Bilder und Videos können Sie das vermittelte Wissen schnell in den Praxisalltag integrieren.

Referent:
Prof. Dr. Dr. Dr. Shahram Ghanaati

17.11.2018 | Osnabrück
PROPHYLAXE ADVANCED - PROFESSIONELLER BEHANDLUNGSABLAUF IM RAHMEN DER PARODONTALTHERAPIE

Ein effektives und effizientes Konzept als Grundlage für eine erfolgreiche Therapie. Sie erhalten ein etabliertes Konzept, was Ihnen ein fundiertes Verständnis für komplexe Behandlungsabläufe in der Paro-Therapie vermittelt. Von der Vorbehandlung bis zur Nachsorge wird auf alles eingegangen. Integrierbar in den Praxisalltag und sofort umsetzbar in der Behandlung parodontal geschädigter Patienten. Ein ausführlicher Hands-on Teil ist wesentlicher Bestandteil dieses Kurses.

Referentin:
Susanne Graack (DH)

05.12.2018 | Düsseldorf
PROPHYLAXE ADVANCED - DIE UNTERSTÜTZENDE PARODONTALTHERAPIE IN DER SPEZIALISIERTEN PRAXIS

Dieser Kurs richtet sich an alle präventiv tätigen und mit der Betreuung parodontologischer Patienten beauftragten ZMP und ZMF. Ihnen wird anhand von klinischen Beispielen die systematische Parodontaltherapie dargestellt und Schritt für Schritt erläutert.Auf die Tätigkeit der ZMP und ZMF wird in besonderer Weise eingegangen. Von ätiologischen Grundlagen über die Befunderhebung bis zur Erhaltungstherapie kommen alle relevanten Themen zur Sprache. Ziel ist es, den klinischen Blick für den parodontalen Befund zu schärfen und einen Leitfaden zu vermitteln: was ist wann zu tun?

Referenten:
Dr. Sebastian Becher
Karen Friedt (DH)

07.12.2018 | Berlin
ROADSHOW PRF – PLATELET RICH FIBRIN IN DER ZAHNÄRZTLICHEN CHIRURGIE

Das neue Protokoll zur Verbesserung der Wundheilung in Hart-und Weichgewebe. Sie erfahren sehr praxisorientiert, welches regenerative Potential in PRF steckt, verstehen die Wirksamkeit von Wachstumsfaktoren sowie alle wesentlichen Schritte und Prozesse, um biologische Gewebe in der Praxis erfolgreich herzustellen und einzusetzen. Eine vollkommen natürliche Behandlung unter Verwendung autologen Materials ohne Additive. Anhand vieler klinischer Fälle, Bilder und Videos können Sie das vermittelte Wissen schnell in den Praxisalltag integrieren.

Referent:
Prof. Dr. Dr. Dr. Shahram Ghanaati

07.12.2018 | München
PLATELET RICH FIBRIN: IMPROVEMENT IN SOFT AND HARD TISSUE SURGERIES

Biological and pharmalogical factors for success in Implantology

Speaker:
Dr. Joseph Choukroun, MD

08.12.2018 | Düsseldorf
PLATELET RICH FIBRIN: IMPROVEMENT IN SOFT AND HARD TISSUE SURGERIES

Biological and pharmacological factors for success in Implantology

Speaker:
Dr. Joseph Choukroun, MD

20.06.2019 | Sestri Levante
9. PIEZOSURGERY® - Intensiv-Fortbildung, Sestri Levante, Italien

Im 9. Jahr unserer  PIEZOSURGERY® Intensiv-Fortbildung in Sestri Levante können Sie sich auf folgende Referenten freuen:

Dr. Sebastian Becher
Prof. Dr. Dr. Dr. Shahram Ghanaati
Dr. Stefan Reinhardt

Kursorganisation und Teilnahmebedingungen

Mectron übernimmt, mit Ausnahme der von uns selbst organisierten Veranstaltungen, keine Verantwortung für die dargestellten Veranstaltungen und deren Inhalte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den jeweils genanten Veranstalter.